Am Samstag, dem 12.12.2015 ist es wieder so weit:
Rock in Weiler geht in die nächste Runde.
Wie gewohnt haben wir einige Sahnestücke aus der Musikszene zusammen gepickt und Euch ein feines Paket geschnürt.

Line-up 2015:
******************************

HEADLINER: DEAD BY APRIL
*************
DEA BY APRIL aus Schweden zählen zu den großen wenn es um Postcore geht. Im Moment mit LinkinPark auf Tour stehen die Jungs im Dezember bei Rock in Weiler 2015 auf der Bühne.


HIS STATUE FALLS
*************
Wenn es um fette Bretter geht kommt man an His Statue Falls nicht vorbei. Kräftige, kehlige Shouts gepaart mit eingängigen Melodien und harten Rhytmen machen den Mix bei His Statue Falls aus.

PLANET ZOO
*************
Man nehme Ohrwurmmelodien und mehrstimmigen, harmonischen Gesang mit hämmernden Nu-Metalshouts und mischt das Ganze mit kraftvollen, voluminösen Gitarrenriffs – fertig ist der Sound von Planet Zoo.

ALL FACES DOWN
*************
Wie im neuesten Musikvideo „Moments“ machen es sich die fünf Jungs aus Wien keinesfalls einfach. Stattdessen geben sie alles was sie haben um inspirierende und bedeutsame Musik zu veröffentlichen, sowie energiegeladene und unvergessliche Shows für ihre engagierte und schnellwachsende internationale Fanbase zu spielen. Egal ob in einem der vollgepackten Clubs, welche die Band zu ihrem nächtlichen Zuhause macht, oder auf diversen Festivals, ALL FACES DOWN überzeugt stets mit einer unverwechselbaren Mischung aus Pop-Punk, Hardcore und Metal (Post-Hardcore) sowohl als Support für Bands wie „Enter Shikari“, „Suicide Silence“, „Memphis May Fire“ oder „More than a Thousand“ als auch bei ihren eigenen Headline-Shows.
Nachdem das Debutalbum „Face the Truth“ in Japan via „Go With Me“ (Bullion Records) und die Single „Stop to Fall“ via „Chokehold Recor

No Need To Stay
*************
Die 5 Jungs von No Need To Stay sind mit einer vollen Portion Post-Hardcore unterwegs. Nach Shows mit Größen wie THE ARCHITECTS oder ESKIMO CALLBOY werden No Need To Stay die Halle bei Rock in Weiler zum Kochen bringen.

Neverending Story
*************
Die fünf Stuttgarter Musiker von NES schaffen es, frei von kommerziellen Trends, einen unverwechselbaren Sound zu erschaffen der unter die Haut geht.
Mit viel Power im Sound und Kreativität haben die Jungs in diesem Jahr ein neues Album produziert und zwar zusammen mit Michelle Darkness, dem Sänger von End of Green.
Im September ist der Album-Release und wir freuen uns auf ein fettes Brett von NES.

Endless Oath
*************
Die Band Endless Oath wurde im Januar 2015 gegründet. Die 5 Jungs aus Göppingen spielen eine Mischung aus Hardcore, Metalcore und diversen Enflüssen aus verschiedenen Metalbereichen und dürfen mitunter das Festival eröffnen.

Special Guest: Got Laid
*************
Die Jungs leben nach einer Devise: So viel Spass wie möglich haben. Feiert mit den Jungs.

Event Date

12. Dezember 2015 - 13. Dezember 2015

Event Time

07:00 - 02:00

Event Location

Schubertstraße, 73061 Ebersbach, Deutschland